Ihre Zahlungsmöglichkeiten

Sobald Sie auf der Buchungsstrecke auf "Jetzt kostenpflichtig buchen" geklickt haben, öffnet sich die Seite mit den Auswahlmöglichkeiten unserer Bezahlmöglichkeiten, die wir ausschließlich von externen Finanzdienstleistern durchführen lassen, um Ihnen größtmögliche Sicherheit zu bieten.
Je nach gewähltem Tarif kann es sein, dass Ihnen manche Zahlungsarten nicht zur Verfügung stehen.

--> Bitte beachten Sie, dass diese Zahlungsmöglichkeiten nur Kunden mit Onlinebuchungen über die Webseite zur Verfügung stehen. Bei Offlinebuchungen besteht nur die Möglichkeit der klassischen Banküberweisung.

Visa, Mastercard & AMEX

Die Mundillo Hotels GmbH speichert grundsätzlich keine Kreditkartendaten auf eigenen Servern. Über unseren Partner payone können Sie ganz bequem mit Ihrer Mastercard oder Visa-Kreditkarte zahlen.
Bitte beachten Sie, dass zu Ihrer eigenen Sicherheit Ihre Karte die neuesten Sicherheitsverfahren wie Verified by Visa und Mastercard SecureCode aufweisen muss, damit eine Zahlung möglich ist. Sollten Sie Probleme haben, wenden Sie sich vor einer Zahlung bitte an die kartenausgebende Bank. Zusätzlich hierzu sollten Sie sich bereits für die Zwei-Faktor-Authentifizierung registriert haben.

Mehr Sicherheit bei Ihrer Kreditkartenzahlung: PSD2

Seit dem 14. September 2019 ist es noch sicherer, online mit Kreditkarte zu bezahlen. Die Begründung liegt in der neuen EU-Zahlungsdienstleisterrichtlinie "Payment Services Directive 2" (PSD2).

Was ist neu?

Wer online mit der Kreditkarte zahlt, muss sicherstellen, dass die Karte für die sogenannte Zwei-Faktor-Authentifizierung registriert ist. Ist sie dies bereits, ändert sich für Sie nichts. Sollte Ihre Karte noch nicht umgestellt sein, wenden Sie sich an Ihre Bank, um Ihre Karte auf die Zwei-Faktor-Authentifizierung umzustellen. Häufig können Sie dies auch in Ihrem Online Banking Zugang erledigen. Falls Ihre Karte noch mit den alten Sicherheitsstandards ausgestattet ist, können Sie eine Zahlung leider nicht vornehmen.

Was sind Ihre Vorteile?

Dank der neuen Zahlungsrichtlinie PSD2 werden Ihre Kreditkartendaten noch effektiver vor Missbrauch geschützt, weil Sie bei jeder Zahlung mit Kreditkarte Ihre Identität doppelt bestätigen müssen. So ist sichergestellt, dass niemand anderes Ihre Kreditkartendaten verwendet. Wenn jemand Ihre Kreditkarte stiehlt, kann derjenige keine Zahlung durchführen, solange er nicht über ein zweites Erkennungsmerkmal verfügt. Er benötigt zum Beispiel Ihren elektronischen Fingerabdruck oder Ihre E-Mail-Adresse oder Ihr Mobiltelefon, über die Sie sich mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung doppelt identifizieren müssen während des Bezahlvorgangs.

Zahlung per Kreditkarte Visa, Mastercard & AMEX

Wie läuft die Zahlung per Kreditkarte genau ab?

Sobald Sie Ihre Kreditkartendaten eingegeben haben, erhalten Sie von Ihrer Bank eine Benachrichtigung per SMS auf Ihr Smartphone. Darin befindet sich zum einen der Betrag und der Name, der diesen Betrag beansprucht: "Mundillo Hotels GmbH" sowie ein individueller Code. Diese Buchstaben- oder Ziffernfolge müssen Sie nun als weiteres Identifikationsmerkmal auf dem Bildschirm eingeben und die Zahlung bestätigen. Erst in diesem Moment wird Ihre Zahlung von Ihrer Bank geprüft. Im positiven Fall sehen Sie auf dem Bildschirm anschließend ein Hinweis mit Ihrer Hotel-Buchungsnummer und erhalten anschließend eine E-Mail mit Ihrer Buchungsbestätigung. Sofern Ihre Bank die Zahlung ablehnt, erhalten Sie ebenfalls einen Hinweis.

Gründe, warum die Zahlung nicht möglich ist.

Wenn die Autorisierung seitens Ihrer Bank nicht stattfindet, können zwei Gründe dafür verantwortlich sein:

1. Ihr Kartenlimit ist zu gering. Sprechen Sie mit Ihrer Bank und erhöhen Sie das Kartenlimit.

2. Ihre Kreditkarte weist leider noch nicht die neuesten Sicherheitsmerkmale auf, wie oben beschrieben. Sprechen Sie mit Ihrer Bank, um Ihre Kreditkarte "fit zu machen", um der neuen Zahlungsrichtlinie PSD2 zu entsprechen. Sie finden zahlreiche Informationen zur Aktivierung auch in Ihrem Onlinebanking.

Bitte rufen Sie uns an unter 0331 58 56 975 0, damit wir eine Lösung finden, wie Sie trotzdem zu Ihrer Hotelbuchung kommen, sollte Ihre Kreditkarte abgelehnt werden. Wir finden bestimmt eine Lösung für Sie!

Sofort Banküberweisung mit Klarna (Achtung: Nur noch bis 31.03.24)

Wenn Sie nicht mit Kreditkarte zahlen möchten, Sie Ihre Karte gerade nicht zur Hand haben, oder die Karte nicht PSD2 konform ist, nutzen Sie die Sofortüberweisung von Klarna. Sie müssen sich nicht separat in Ihr Onlinebanking einloggen, sondern überweisen direkt von unserer Webseite aus.

Um diese Zahlungsart erfolgreich nutzen zu können, benötigen Sie lediglich ein Online-Banking fähiges Bankkonto mit Pin/Tan Verfahren und Ihr smartphone inklusive der Online-Banking-Software Ihrer Bank.

Wählen Sie die Zahlungsart KLARNA aus, ergänzen Sie die Angaben durch Ihre Kontonummer sowie die PIN Ihres Online-Banking-Kontos und bestätigen Sie die Überweisung mit der TAN Nummer, die auf Ihrem Smartphone angezeigt wird.

Klarna ist einer der führenden Zahlungsanbieter in Europa. Sofortüberweisung ist eine innovative Zahlungsart mit TÜV-Zertifikat und TÜV-geprüfter Transaktionssicherheit, die von Klarna bereitgestellt wird. Über das gesicherte, für uns nicht zugängliche, Zahlformular von Klarna stellt Klarna automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der von Ihnen zu zahlende Buchungsbetrag wird dabei sofort und direkt auf unser Bankkonto überwiesen.

Hierüber Klarna informieren.

---> Bitte beachten Sie, dass diese Bezahlmöglichkeit nur Kunden aus Europa angeboten wird. Es gibt Ländereinschränkungen.

PayPal

PayPal Kunden können Zahlungen ganz bequem mit diesem Bezahldienst sicher per Smartphone leisten.

SEPA-Lastschrift-Verfahren

Wenn Sie es lieber ganz bequem wünschen, wählen Sie SEPA Lastschriftmandat (SEPA ELV), geben bei bei ELV online  einfach Ihre IBAN und Kontoinhaber ein und lassen den fälligen Buchungsbetrag ganz bequem von Ihrem Bankkonto abbuchen.

Nachdem Sie ein SEPA Lastschrift Mandat erteilt haben, buchen wir den fälligen Betrag von Ihrem Bankkonto ab. Bitte beachten Sie, dass wir im Falle einer Rücklastschrift Ihnen die uns entstehenden Gebühren in Höhe von derzeit 11 Euro berechnen müssen.

---> Diese Bezahlmöglichkeit steht nur Kunden aus Deutschland und Österreich zur Verfügung und nicht für die Tarifart "Nicht kostenfrei stornierbar" bzw. in Tarifen, für die die volle Vorauszahlung in Verbindung ohne Stornierbarkeit vorgegeben ist.