Kostenlose Beratung & Buchung +49 (0) 331 58 56 975 0

Land

Erwachsene

bis
zeige auch Anfrage-Hotels
Anfrage-Hotels

Mit dieser Auswahl werden in Ihrer Suchanfrage auch Hotels berücksichtigt, die nur auf Anfrage buchbar sind. Bei Interesse senden Sie uns eine Buchungsanfrage und erhalten von uns innerhalb weniger Stunden per E-Mail eine Information, ob es eine passende Verfügbarkeit in Ihrem Wunschhotel gibt.

Kinder

 
Valldemossa, © Hotel Sa Vall

Romantische Orte entdecken

An romantischen Bergdörfern und beschaulichen Örtchen hat Mallorca einiges zu bieten, begibt man sich einmal weg von den Touristenzentren. Dort, wo die kleinen Kopfsteinpflasterstraßen liebevoll mit bunten Blumentöpfen geschmückt sind, eine Gruppe einheimischer alter Männer unter dem knorzigen Olivenbaum sitzt, wo unbeschwertes Kinderlachen bis spät abends auf dem Marktplatz schallt und kleine Bars ihre Stühle bis auf die Straße rücken, damit alle gesellig zusammen sitzen können, dort beginnt das authentische Mallorca, das ihr unbedingt kennenlernen solltet!

Verzauberte Bergdörfer

Einen ganz besonderen Reiz haben vor allem die Bergdörfer. Enge Gassen, Kopfsteinpflaster, hübsche Häuser mit rustikalen Eingangstüren und vor den Türen unzählige Blumentöpfe, die blühend den Weg säumen. Das ist der Inbegriff des romantischen Bergdorfes Valldemossa. Schon Chopin verliebte sich in das bezaubernde Örtchen und verbrachte mit Schriftstellerin George Sand den Winter 1838/1839 hier. Ihr solltet euch ein wenig treiben lassen, die beschaulichen Gässchen auf euch wirken lassen und in einem der süßen Straßencafés innehalten. Auch Fornalutx – bekannt als schönstes Dorf Mallorcas – darf auf eurer Route nicht fehlen. Die Aussicht ins Tal und auf das Bergpanorama ist phantastisch und bietet einen hübschen Kontrast zu den hutzeligen, eng stehenden Steinhäusern, den engen Gassen und geschmückten Straßen.

Blick auf Port Soller, © fincahotels.com

Enge Gassen & tolle Blicke

Im Norden der Insel begeistert der beschauliche Ort Pollenca. Rund um den Marktplatz haben sich in den engen Gassen zahlreiche hübsche Geschäfte angesiedelt. Der Marktplatz selbst ist quirliger Treffpunkt mit vielen Restaurants und Bars, auf dem die Kinder bis spät abends spielen und reges Treiben herrscht. Wer gut zu Fuß ist, sollte den Calvarienberg erklimmen. 365 Stufen, von denen jede für einen Tag im Jahr steht, gilt es zu erklimmen. Zugegeben, der Aufstieg ist nicht ganz einfach, da die Treppen über die Jahre ausgetreten und uneben sind. Aber oben angekommen wird man mit einem wunderschönen Ausblick über Pollenca bis zum Meer belohnt!

Im Nordwesten Mallorcas liegt der hübsche Hafenort Port de Sóller. Geschäfte, Bars und Restaurants bieten einen schönen Kontrast zum tiefblauen Mittelmeer des quirligen Hafenstädtchens. Ein kleiner Stadtstrand lädt zum Baden ein. Diesen Spot könnt ihr prima mit dem Roten Blitz erreichen – dazu aber später mehr.


Weiter zu:

Mallorca am Wasser
Die schönsten Wochenmärkte
Palma, die pulsierende Inselmetropole
Sterneverdächtig speisen auf Mallorca
Romantische Ort entdecken
Ausflüge mit der Familie
Mallorca Weine
Mandelblüte Mallorca
Wandern auf Mallorca
Hotels abseits vom Massentourismus

Ihre Vorteile

  • Online buchen ohne Kreditkarte
  • Persönliche Experten-Beratung
  • 99% Kundenzufriedenheit
  • Wir kennen die Hotels persönlich
  • Eigene Gästebewertungen
  • FULL-SERVICE Flüge und Mietwagen

Top 5 Finca Hotels

  1. Can Pere Rei
    Mallorca, Nordosten
  2. Sa Franquesa Nova
    Mallorca, Osten
  3. Son Cardaix
    Mallorca, Osten
  4. Son Marge
    Mallorca, Südküste
  5. Ses Rotes Velles
    Mallorca, Südküste
Erfahrungen & Bewertungen zu Mundillo Hotels GmbH / fincahotels.com